Sibir Showroom Lukas Pitsch DSC 6112 min

Ratgeber

Nützliche Tipps zur nachhaltigen Kochfeldreinigung

Glaskeramik- und Induktions-Kochfelder gehören seit längerer Zeit in unseren Küchenalltag. Sie sind strapazierfähig und beständig, verteilen die Hitze gleichmässig und veredeln optisch jeden Kochbereich in der Küche. Leichte Verkrustungen durch Milchreste, eingebrannte Saucenflecken, Fettspritzer aber auch Kratzer auf der Kochplatte und Kalkablagerungen trüben die Optik des Geräts. Hier verraten wir Ihnen unsere besten Hausmittel zur Pflege Ihres Kochfeldes, teilen unsere besten Tipps und Tricks mit Ihnen sowie erklären, wie sie Ihr Glaskeramik-Kochfeld sauber halten und nachhaltig reinigen können.

Vor der Reinigung:

  • Um Kratzer zu verhindern, verwenden Sie keine Gegenstände wie Messer oder Metallschwämme
  • Erst mit Putzen beginnen, wenn das Kochfeld komplett abgekühlt ist. Ansonsten können die Reinigungsmittel einbrennen
  • Verschmutzungen immer sofort entfernen. Je älter und hartnäckiger der Schmutz, desto aufwändiger gestaltet sich die Entfernung
  • Verschmutzungen wie Fettflecken lassen sich besser entfernen, wenn man warmes Wasser anstelle von kaltem verwendet
  • Wasserflecken können mit einem sauberen Mikrofasertuch mühelos wegpoliert werden
Reinigung Kochfeld 2:1

Tipp 1 - Reinigung mit Abwaschmittel

Nicht nur Geschirr erstrahlt nach dem Abwasch mit Spülmittel wie neu, sondern auch Ihr Kochfeld:

  • Wenig Geschirrspülmittel auf das Kochfeld geben
  • Verteilen Sie das Mittel mit der weichen Seite eines Schwammes auf dem Ceranfeld
  • Mit Wasser abwischen und mit einem trockenen und sauberen Tuch nachpolieren

Tipp 2 - Kochfeld reinigen mit Spülmaschinentabs

Mit dem Wundermittel Geschirrspültabs bekämpfen Sie Verkrustungen, hartnäckigen Schmutz und eingebrannte Flecken auf Ihrem Kochfeld:

  • Ein Tab für die Geschirrspülmaschine in einer Schale zerkleinern
  • Warmes Wasser beigeben und zu einer dickflüssigen Paste vermischen
  • Die dickflüssige Paste auf die betroffenen Stellen geben und einen ganzen Tag einwirken lassen
  • Zwischendurch immer wieder mit Wasser befeuchten
  • Nach Ablauf der Einwirkzeit die Paste mit einem Tuch entfernen, im Anschluss einmal feucht abwischen und dann trocken reiben

Tipp 3 - Kratzer mit Zahnpasta entfernen

  • Glaskeramik-Kochfeld reinigen
  • Zahnpasta auf ein sauberes Tuch geben
  • Vorsichtig mit dem Tuch über die Kratzer reiben - Achtung: nicht zu stark drücken!
  • Rückstände mit einem feuchten Lappen entfernen und mit einem trockenen Tuch nachpolieren
  • Falls nötig, wiederholt nachpolieren
Kochfeld Pfanne 2:1

Tipp 4 - Reinigung mit Essig und Natron

  • 2 Esslöffel Natron mit wenig Wasser und etwas Essig zu einer Paste vermischen
  • Die Paste mit einem Putztuch auf der Herdplatte verteilen
  • 5 Minuten einwirken lassen
  • Anschliessend mit einem Schwamm putzen und mit einem trockenen Lappen nachpolieren

Tipp 5 - Zitronensäure hilft optimal gegen Kalkflecken

  • Eine Zitrone halbieren und Kerne entfernen
  • Die betroffenen Stellen mit der Schnittfläche der Zitrone sanft behandeln
  • Zitronensaft einige Minuten einwirken lassen
  • Kochfeld anschliessend mit klarem Wasser abwischen und mit einem Tuch trocken polieren

Wussten Sie, dass Sie Ihre Geräte auch einmalig kontrollieren lassen können?

Weitere Ratschläge

0844 848 848 service@sibirgroup.ch

Ihr Ansprechpartner für alle Fälle – von der Anschaffung über die Wartung bis zur Entsorgung.